Wir über uns


 

Der Grundgedanke der Bildungseinrichtungen der Kreuzschwestern war von jeher Kindern zu einer fundierten, umfassenden Bildung zu verhelfen, um ihnen ein selbständiges Leben zu ermöglichen.

 

Die stetige Weiterentwicklung, die Herzenswärme und die gelebten christlichen Werte unserer Pädagoginnen und Pädagogen machen diesen Ort zu einem besonderen.

 

Lernen kann nur stattfinden, wenn gegenseitiges Vertrauen vorhanden ist, Beziehungen gepflegt werden und ein respektvoller Umgang mit Mensch und Natur zur Selbstverständlichkeit werden.

 

"Weil viele Freunde von mir in der Schule sind, bin ich auch gerne hier." (Nico, 4. Klasse)

"Mir gefällt an dieser Schule, dass die Lehrerinnen und Lehrer so hilfsbereit sind." (Simon, 2. Klasse)

"Das Verhältnis zwischen Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern ist sehr gut." (Herr Eibl, Klassenvorstand 4b)

"Mir gefällt an dieser Schule, dass es ein Hallenbad gibt." (Annalena, 2. Klasse)

"Unsere Schule ist sehr familiär. Jeder kennt jeden." (Frau Zlabinger, Klassenvorstand 1b)

"Mir gefallen die Turnstunden so gut." (Niklas, 2. Klasse)

"Ich gehe gerne hierher, weil es eine gute Schule ist." (Lisa, 4. Klasse)

"Mir gefällt es in dieser Schule, weil wir in den Hauptfächern zwei Lehrkräfte haben." (Lena, 2. Klasse)

"Ich bin gerne in diese Schule gegangen, weil man zu den Lehrerinnen und Lehrern so gute Beziehungen aufbauen konnte." (Paul, ehemaliger Schüler)

"Ich bin gerne in diese Schule gegangen, weil ich hier tolle Freunde gefunden habe, die für mich da sind und mir helfen." (Klara, ehemalige Schülerin)

 

 

Direktorin Dipl.Päd. Birgit Ermeling